G.E.R.T besucht die GIGA 2015

G.E.R.T live - Alterssimulation
Gersthofen: Stadthalle |

Wer ist GERT?

Futuristisch – so sieht GERT aus. Und mit GERT ist es machbar, die Zukunft zu beschreiten. Zumindest was die Einschränkungen im Alter betrifft. Schnell mal um 25 Jahre altern? Mit GERT ist dies problemlos möglich.

GERT steht für GERontologischer Testanzug. GERT simuliert das Erlebnis
„Alter“. Er soll die typischen Einschränkungen im Alter (Einengung des Gesichtsfeldes, Eintrübung der Augenlinse, Einschränkungen in der Beweglichkeit, sowie Schwerhörigkeit usw.) für jüngere erlebbar machen. Dafür wurde GERT entwickelt.

Verständnis an der Supermarktkasse

Simon Bürger, der Wirtschaftsingenieur studiert, war von GERT beeindruckt.
Plötzlich war ich in meiner Bewegungsfreiheit eingeschränkt, gesehen habe ich fast nichts mehr, war die Resonanz. Mit GERT kann man sich eher in die Probleme älterer Menschen hineinversetzen, war sein Eindruck. Beim nächsten Warten an der Supermarktkasse werde ich an GERT denken, wenn es bei den Senioren mal wieder länger dauert, meinte der 23 jährige.

1,5-millionste Besucherin der Stadthalle ist vorsichtig


Auch die 31 jährige Karoline Hrachowina war Feuer und Flamme. Ich versorge eine Angehörige und gerade wenn ich beim Duschen helfe, werde ich noch vorsichtiger vorgehen, reflektierte die Gersthoferin und die 1,5-millionste Besucherin der Stadthalle, sichtlich beeindruckt das Erlebnis GERT zwischen den Messeständen. Vielbeachtet? Ja das wurde ich mit G.E.R.T, lacht die junge Frau und bummelt mit der Familie weiter auf der GIGA.

Möglich ist die Vorführung von GERT durch die Leihgabe der Fachstelle für Seniorenfragen des Landratsamts Augsburg, welches den ca. 1.500 € teuren Anzug der Ökumenischen Sozialstation Gersthofen anvertraute.

Selbst mal altern wollen? Noch möglich Samstag und Sonntag, 19./20.09. auf der GIGA/Stadthalle Gersthofen am Stand der Ökumenischen Sozialstation/Tagespflege Gersthofen und Umgebung.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.