G.E.R.T auf der GIGA 2015

G.E.R.T winkt am Messestand der Gersthofer Sozialstation
GERT steht für GERontologischer Testanzug. GERT simuliert das Erlebnis Alter“. Er soll die typischen Einschränkungen im Alter (Einengung des Gesichtsfeldes, Eintrübung der Augenlinse, Einschränkungen in der Beweglichkeit, sowie Schwerhörigkeit usw.) für jüngere erlebbar machen.

Schnell mal altern


Cool fanden die 14-jährige Sarah und Fabienne aus Oberhausen den Altersanzug G.E.R.T. Beide Freundinnen besuchten auf der GIGA die Azubi- Börse und blieben am Stand der Ökumenischen Sozialstation Gersthofen hängen, um schnell mal zu altern. Die Schülerinnen meinten, das Treppensteigen sei schwierig und das Sehen war doch gewöhnungsbedürftig.

Große Aufmerksamkeit


Beeindruckt zeigte sich der 17-jährige Julian aus Todtenweis von G.E.R.T. Ausgiebig testete Julian beim Messerundgang die simulierten Alterserscheinungen. Er fühlte sich schwerfällig, sah schlechter und sein Fazit war: Ich möchte doch noch 17 bleiben. Allerdings lachte Geschäftsführer Brosch von der Ökumenischen Sozialstation Gersthofen, zog Julian alle Blicke auf sich, besonders die der jungen Mädels.

Orientierungslos auf der GIGA


Einen ausgiebigen Test unterzog sich Sebastian Kapp, angehender Redakteur bei der Augsburger Allgemeinen. Treppe runter, Treppe rauf, quer durch die Messestände, raus auf den Rathausplatz, sogar mit Hörtest. Die Fahrt mit dem Porsche vor der Stadthalle, verriet der 28-jährige, wollte er aber doch nicht riskieren. Ja, ich werde über meine Erfahrungen schreiben meinte er nachdenklich und stimmte zu, dass er auch mal kurzzeitig im Gewimmel der Besucher die Orientierung verlor. Mit der Ökumenischen Sozialstation Gersthofen an der Seite, konnte Kapp aber rasch wieder auf richtigen Kurs gebracht werden.

Auf der GIGA 2015 kann G.E.R.T am Stand der Ökumenischen Sozialstation/Tagespflege Gersthofen von Interessierten getestet werden.

Möglich ist die Vorführung von GERT durch die Leihgabe der Fachstelle für Seniorenfragen des Landratsamts Augsburg, welches den Simulationsanzug
der Ökumenischen Sozialstation Gersthofen zur Verfügung stellte.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.