Französisches Frühstück und Bücherbasar des Nogent-Vereins zugunsten der Tornado-Opfer

"Faire la Queue" (Schlange stehen) beim französischen Buffet (Foto: Michael Fendt)
Große Resonanz fand heuer wieder das am 15. Juli vom Nogent-Verein veranstaltete französische Frühstück für Mitglieder und Freunde des Vereins in der Gersthofener Mittelschule. Ein reichhaltiges Buffet bot bei musikalischer Umrahmung mit französischen Chansons für jeden ein passendes Schmankerl und regen Gedankenaustausch.

Hilfe für die Tornado-Opfer

Die Einnahmen aus dieser Veranstaltung sowie der Erlös aus dem eine Woche später im Rathaus spontan abgehaltenen Bücherbasar gehen an die Betroffenen des verheerenden Tornados vor einigen Wochen. So konnten jeweils €894,- an die Gemeinden Affing und Langweid zur Weiterleitung an die Tornado-Opfer überwiesen werden.

Der schon traditionelle Bücherbasar im Oktober wird ebenfalls wieder stattfinden.
1 1
1
1
1
1
1
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.