Festgottesdienst in Verbundenheit mit den Kindern in Brasilien

Die Kinder und die Blasharmoniker beim Gottesdienst
Gersthofen: Maria, Königin des Friedens | Am Hochfest Peter und Paul wurde ein Festgottesdienst in Maria, Königin des Friedens gefeiert, bei dem Diakon Wolfgang Müller, der in Brasilien tätig ist, die Predigt hielt. Musikalisch wurde die Messe von den Kindern und von den Blasharmonikern gestaltet. Diakon Wolfgang Müller gründete in Brasilien - in der Nähe von Rio de Janeiro - den Kindergarten Sao Bento, in dem Kinder aus armen Familien betreut werden. Bei einer Konzertreise im Jahre 2013 besuchten die Blasharmoniker diesen Kindergarten. Die Kinder spendeten symbolisch Legosteine für die Kinder in Brasilien. Dies passte sehr gut zum Fest des Apostels Petrus, dessen Name "Fels" bedeutet. Viele kleine Steine ergeben auch etwas Großes und helfen Kindern in Not. Dadurch können wir uns in der Weltkirche im Gebet und durch die praktische Hilfe gegenseitig stützen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.