Die Gottesdienste am Aschermittwoch

Wann? 10.02.2016

Wo? Pfarreiengemeinschaft, Gersthofen DE
Gersthofen: Pfarreiengemeinschaft | Mit dem Aschermittwoch beginnt am 10.02.2016 nach einer sehr kurzen Faschingszeit wieder die Fastenzeit, Zeit der Umkehr...

Warum müssen wir zu Gott umkehren? Papst Franziskus sagt sinngemäß auf diese Frage:

"Weil etwas in uns nicht richtig läuft, in der Gesellschaft, in der Kirche, und wir brauchen Veränderung, eine Kehrtwende, unsere Bekehrung! Erneut richtet die österliche Bußzeit an uns ihren prophetischen Appell, uns daran zu erinnern, dass ein Neuanfang möglich ist in uns und um uns herum, einfach weil Gott treu ist, weil er auch weiterhin reich an Güte und Barmherzigkeit ist, und weil er immer bereit ist zu vergeben und einen Neuanfang zu machen. Mit diesem kindlichen Vertrauen machen wir uns auf den Weg!" (Predigt am Aschermittwoch 2014, Arbeitsübersetzung von Radio Vatikan)

Das Aschenkreuz, das am Aschermittwoch aufgelegt wird, ist ein Zeichen der Vergänglichkeit und gleichzeitig ein Zeichen für den Neuanfang. Das Aschenkreuz können sich die Gläubigen bei allen Gottesdiensten am Aschermittwoch auflegen lassen:

09.00 Uhr hl. Messe in St. Jakobus

16.00 Uhr Wort-Gottes-Feier für Kinder in Maria, Königin des Friedens

19.00 Uhr hl. Messe in Maria, Königin des Friedens
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.