„Da Austragsschwindel“- ein Lustspiel in vier Jahreszeiten…

„Der Kahle Krempling“ hieß das Stück von Peter Landstorfer, das „Theater Gersthofen“ im vergangenen Jahr mit großem Erfolg aufgeführt hatte - schließlich bescherte das Publikum der Amateurspielergruppe dabei einen Zuschauerrekord!

„Da Austragsschwindel“ nennt sich das neueste Theaterspiel dieses Erfolgsautors. Die Aufführungen am 26. und 27. April in der Gersthofer Stadthalle und jene wenige Wochen zuvor bei den „Bühnenfreunden Augsburg“ sind die ersten außerhalb Landstorfers Münchner Bühne, dem „Theater Gut Nederling“- „es handelt sich also jetzt bei uns um so etwas wie eine Art von „bayrische Uraufführungen“, meinte Peter Eder.

Im „Lustspiel in vier Jahreszeiten“, wie Peter Landstorfer sein jüngstes Stück nennt, hat der Gemüsebauer Karl Ackermayr in seinem Testament bestimmt, dass seiner Frau, der „Moidl Mam“, bis fünf Jahre nach seinem Tod ein „nobler Austrag“ zu garantieren sei. Nachdem nun vier Jahre vergangen sind, möchte die Moidl Mam das letzte Jahr ganz besonders genießen und dazu denkt sie sich zusammen mit ihrem Doktor und Vertrauten Thomas Dudlhofer einen äußerst raffinierten Plan aus… Und der stellt bei der Verwirklichung die Verwandtschaft vor Probleme, die jedem Angehörigen noch gehöriges Kopfzerbrechen bereiten sollen. Und schließlich stellt sich heraus, dass das alles kaum zu bewältigen ist … und die Familie schier in den Wahnsinn treibt...! Oh, die gehörig bluffende Moidl Mam wirkt äußerst perfekt in der gemimten Rolle als demente Oma! Vor allem aber - sie hat in Wirklichkeit das Geschehen bestens im Griff… So lässt sie die anderen Erben zappeln, ja schier verzweifeln - und die müssen sehnsüchtig weiter warten auf ihre Anteile am Vermögens des ehemaligen Gemüsebauers…
„In diesem Stück ist wirklich alles enthalten, was eine Amateurtheatergruppe hergeben kann“, umschreibt Peter Eder und meint, das Publikum könne sich heuer wirklich wieder freuen …
Und so dreht sich in den nächsten Wochen bei ihm, seinen Spielern und den Bühnenbildnern
natürlich alles darum, „da Austragsschwindel“ so perfekt wie möglich in die Stadthalle zu bringen…

Peter Smolek - Händelstraße 23 – 86368 Gersthofen 19.3.2014
0

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Stadtmagazin gersthofer | Erschienen am 05.04.2014
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.