Besuch aus Island in Gersthofen

Gemütliche Runde
Eine Gruppe isländischer Lehrer hielt sich zu einem Besuch in Gersthofen auf. Anlass war eine Schulpartnerschaft zwischen der Mittelschule in Gersthofen und der Arskoli-Skagfirdinganbraut in Saudarkrokur. Die Partnerschaft kam durch Vermittlung von „Comenius“, einem europäischen Programm für schulische Bildung zustande. Comenius steht für „Personal development and future careers“. Das Programm fördert u. a. die berufliche Entwicklung der Schüler(innen)vor dem Hintergrund weltweiter vernetzter Wirtschaftsstrukturen. Durch die Schaffung von Kontakten werden Verbindungen zur Wirtschaft aufgebaut, die den Einstieg in die Berufswelt erleichtern sollen. Gleichzeitig sollen auch die gesellschaftlichen Strukturen der besuchten Länder Lehrern und Schülern aufgezeigt werden. Mit dem Begegnung wurde ein Besuch von Lehrern und Schülern der Mittelschule Gersthofen in Saudarkrokur im Frühjahr 2015 erwidert.

Die Lehrer erhielten durch Besuche verschiedener Firmen und Freizeiteinrichtungen Einblick in das Leben "in diesem unseren Lande". Dazu gehörte auch ein kleiner Freiluftempfang auf dem Gelände der Mittelschule. Die Leiterin der Mittelschule, Sigrid Puschner, freute sich über die regen Gespräche zwischen Deutschen und Isländern, die in englischer Sprache statt fanden. Der Auftritt einer Lechhauser Trachtentanzgruppe zusammen mit fescher Blasmusik, von Musikern aus dem schulischen Bereich, brachte den isländischen Gästen bayerische Lebensart näher - die auch gerne angenommen wurde..
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.gersthofer | Erschienen am 04.07.2015
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.