Be-Swingte Stimmung trotz schlechtem Wetter

Gersthofen: Paul Klee Gymnasium | An diesem Samstagabend mussten zahlreiche Freiluftveranstaltungen abgesagt werden. So mussten auch die Schwäbischen Musikanten vor dem Wetter flüchten. Kurzerhand wurde "Swing im Park" in die liebevoll dekorierte große Halle des Paul-Klee Gymnasiums verlegt. Doch dies tat der guten Stimmung keinen Abbruch.

Das Konzert wurde mit dem One o’clock jump von Count Baise eröffnet. Hier wusste der erste Vorsitzende Michael Rehberger durch sein Trompetensolo zu überzeugen und freute sich anschließend bei seiner Begrüßung über die zahlreichen Zuhörer, die trotz des Regens den Weg zum Konzert gefunden haben. Band-Leader Leonardo Dianori, der seine Premiere am Dirigentenpult feierte, hatte mit seinen Musikanten ein anspruchsvolles Programm erarbeitet. Mit seinem feurigen Temperament riss er nicht nur seine Musiker sondern auch die Zuhörer von Anfang an mit. Durch seine charmanten Ansagen, schaffte er es auch, das Konzert kurzweilig zu gestalten.
Die erste Hälfte des Konzertes war geprägt von den Werken großer Meister der Swing-Ära wie etwa Duke Ellington. Schnelle, kraftvolle Stücke wechselten sich mit anmutigen, liebevoll gespielten Kompositionen ab. Das Orchester intonierte diese Klassiker gefühlvoll, stilsicher und souverän. Immer wieder konnten sich verschiedene Instrumentalisten durch brillant gespielte Solopassagen auszeichnen.
Nach der Pause wurden dann rockigere Klänge angeschlagen. Welthits wie „Sex Bomb“ von Tom Jones oder „Proud Mary“ wurden dem Publikum dargeboten. Abermals schaffte es die Big Band der Schwäbischen Musikanten die Zuhörer durch ihren authentischen Ausdruck zu überzeugen. Leonardo Dianori hatte sein Orchester jederzeit im Griff, die Bläsereinsätze kamen auf den Punkt und die gesamte Rhythmusgruppe verlieh den Stücken den nötigen Schwung.
Mit der Zugabe „You can leave your hat on“ von Joe Cocker wurde das Publikum wieder in das tristen Sommerwetter entlassen.
Im Rahmen der Kulturina kann man am Sonntag 07.08.2016 die Big Band der Schwäbischen Musikanten nochmals live genießen. Dieses Mal dann auch bei hoffentlich besserem Wetter.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.