Ausschreibung für den 32. Kunstpreis der Stadt Gersthofen im Bereich Bildende Kunst

Das Ballonmuseum 2014 während der Einreichungsphase zum Kunstpreis im Bereich Bildende Kunst
Gersthofen: Ballonmuseum Gersthofen |

In diesem Jahr wird der Kunstpreis der Stadt Gersthofen für herausragende Leistungen im Bereich Bildende Kunst (Malerei, Grafik, Bildhauerei, Fotografie, Installation) zum 32. Mal verliehen. Das Preisgeld in Höhe von EUR 3.500 wird wieder von der VR-Bank Handels- und Gewerbebank eG gestiftet.

Zur Teilnahme berechtigt sind Kunstschaffende aus Gersthofen, den benachbarten Landkreisen sowie Künstlerinnen und Künstler, die einen besonderen Bezug zu Gersthofen haben oder in Gersthofen bereits ausgestellt haben. Bewerbungsschluss ist der 3.6.2016.

Bewerbungsunterlagen erhalten Sie:
- zum Download unter www.gersthofen.de,

- per Mail beim Kulturamt Gersthofen, Frau Holland (dholland@gersthofen.de) oder

- in Papierform im Kulturamt Gersthofen, Bahnhofstr. 2, 86368 Gersthofen, Tel.: (0821) 2491 – 521 wo Sie auch nähere Auskünfte erhalten.

Die Ausstellung und die Kunstpreisverleihung im Ballonmuseum

Im Rahmen einer Ausstellung im Ballonmuseum (2.7.-24.7.16) werden die von der Fachjury ausgewählten Werke präsentiert. Die Bekanntgabe des/der Preisträger/-in findet im Rahmen der Preisverleihung am 7.7.16 im Ballonmuseum statt. Wegen der um 21 Uhr beginnenden Fußballübertragung im Rahmen der Europameisterschaft wurde die Feierstunde auf 19 Uhr vorverlegt. Ab 21 Uhr wird das Spiel für die Gäste im Ballonmuseum übertragen.


Auch in diesem Jahr gibt es einen Publikumspreis

Der Publikumspreis in Höhe von € 300,- wird auch in diesem Jahr vergeben. Die interessierte Öffentlichkeit hat am 2.7. und 3.7.16 bei freiem Eintritt die Möglichkeit, aus der, nach der Juryvorauswahl zusammengestellten Ausstellung, unabhängig von der Fachjury und durch persönliches Votum vor Ort ihren Favoriten zu wählen.
Dabei können u. a. Eintrittskarten für attraktive Veranstaltungen in der Stadthalle gewonnen werden.

Der Fachjury gehören an:

Herr Dr. Christof Trepesch – Leitender Direktor der Kunstsammlungen und Museen Augsburg
Frau Dr. Simone Schimpf – Direktorin des Museums für Konkrete Kunst Ingolstadt
Herr Günter Utz - Vorsitz Kulturkreis Gersthofen
Herr Helmut Gieber – Leitung Kultur- und Sportamt Gersthofen
Herr Werner Goschenhofer - Bereichsleiter der VR-Bank Handels- und Gewerbebank eG
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.gersthofer | Erschienen am 02.04.2016
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.