500 Jahre - Tag des Bieres !

Gemütlichkeit
Gersthofen: Wirtshaus am Sportplatz | " Hopfen und Malz - Gott erhalt `s " !

" mir san mir " sagten die Bayern
und freuten sich am 23. April 1516
über den Erlaß beim Landständetag in Ingoldstadt.

Dabei wurde das bayerische Reinheitsgebot -
die Urversion des deutschen Reinheitsgebotes festgelegt .

Schon 1516 wurde das zur bayerischen Tradition
zugehörige Bier aus Wasser, Hopfen und Malz
gebraut und zum ersten Mal mit dem
Tag des Bieres am 23. April ausgelobt.

Im Laufe der Zeit wurden die Zutaten
nur geringfügig geändert:
Heute dürfen ausschließlich nur
Hopfen, Malz, Hefe und Wasser verwendet werden.

Der Pro Kopf-Konsum stieg vom Jahr 1950 mit 35,6 Liter
auf rund 142 Ltr. in den Jahren 1970 bis 1990
und fiel langsam wieder auf ca. 106 Ltr. ab 2010 bis heute.

Im Durchschnitt liegen die Deutschen mit 107 Ltr. pro Jahr
nur knapp hinter den Tschechen mit 144 Ltr. / Jahr.

" Weizenbier macht dick -
Pilsener dagegen nicht " ! ? !

Das ist eine Legende : 100 Milliliter Weizenbier
haben 45 Kalorien
und Pils hat 42 Kalorien.

Marktanteile der Biersorten sind :
das Pilsener mit ca. 55 %,
das Exportbier ca. 10 %
das Weizen mit ca. 8 %
und das MIX-Getränk mit ca. 6,5%

Mit rund 616 Brauereien liegt Bayern im Ländervergleich vorne.

Den zweiten Platz belegt Baden- Württemberg mit 189 Brauereien
gefolgt von Nordrhein- Westfalen mit 128.

Sicherlich wird dieses Jubiläum
eine besondere Aufmerksamkeit und Anteilnahme erwecken -
schließlich ist es das Lieblingsgetränk nicht nur der Bayern.

Also dann " Ein Prosit " auf unsere Gesundheit !
3
3
3
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
6 Kommentare
51.299
Werner Szramka aus Lehrte | 25.03.2016 | 17:08  
4.937
Heinrich Wörle aus Gersthofen | 25.03.2016 | 20:23  
17.158
Basti S. aus Aystetten | 25.03.2016 | 23:08  
4.727
Bernd Sperlich aus Hannover-Bothfeld | 26.03.2016 | 08:41  
39
Albert Brandl aus Neusäß | 29.03.2016 | 12:52  
4.937
Heinrich Wörle aus Gersthofen | 30.03.2016 | 19:54  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.