Unser Kunstprojekt

„Mein Kind malt nicht gern!“ Diese Aussage von Eltern begegnet uns im Kindergartenalltag und in der Schule immer wieder. Es gibt einfach Kinder, die nicht gerne mit Malstiften arbeiten oder denen auch das Malen mit dem Pinsel keinen Spaß macht. Trotzdem können auch diese Kinder kleine Künstler sein, denn

Kunst und Kreativität haben nicht nur mit Malerei zu tun.

Kunst und Kreativität gehören zusammen.
Kreativ sein bedeutet „etwas schöpfen / erschaffen“.
Die Kinder können in unserer Kindertagesstätte in vielen verschiedenen Bereichen individuell kreativ sein. Kinder, die nicht gerne bildnerisch gestalten, können z.B. als Architekten in der Bauecke oder als Konstrukteure von Gerätschaften mit Natur- und Bastelmaterialien oder Legobausteinen … ihre Kreativität ausleben. Sie entwerfen und erstellen auf verschiedenste Weise echte Kunstwerke.
Mit der künstlerischen Bildung geht auch die ästhetische Erziehung einher, in der Kinder für die schönen Dinge und Gegenstände der Lebensumwelt sensibel gemacht werden.

Jedes Kind aus unserer Kita St. Elisabeth ist ein Künstler.
Überzeugen Sie sich selbst! Viel Spaß!
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.