Oktober, November Aktionen im Paul-Gerhardt-Haus Gersthofen

Die Chorgemeinschaft Gersthofen brachten musikalische Stimmung mit bekannten Liedern mit ins Altenheim.
Gersthofer Kirchweih
Die Seniorinnen und Senioren des Paul-Gerhardt-Hauses sind auch dieses Jahr gerne wieder der Einladung zur Gersthofer Kirchweih am Seniorennachmittag gefolgt und ließen es sich neben Musik und Unterhaltung richtig gut schmecken.

Pokalspiel
Das diesjährige Wettspiel mit den Kindern vom Hort der Kolpingtagesstätte aus der Dschungel-& Waldgruppe endete mit dem Sieg der Kinder beim Kegeln. Die Seniorinnen und Senioren bedauerten ihre Niederlage, freuten sich aber zugleich über das erfolgreiche Spiel der Kinder.

Zeit zum Genießen
Einen besonderen Abend durften die Bewohnerinnen und Bewohner des Paul-Gerhardt-Hauses und mehrere Gäste des betreuten Wohnens mit Musik der Gebrüder Csaby aus Ungarn im festlich geschmückten Foyer erleben.
Zu diesem Anlass wurden Gulaschsuppe, pikante Häppchen mit Gemüsesticks und ungarischer Wein serviert.

Chorgemeinschaft Gersthofen
Am 8. November gastierte die Chorgemeinschaft Gersthofen das erste Mal im Paul-Gerhardt-Haus. Die Bewohnerschaft freute sich schon im Vorfeld auf diese Veranstaltung am Wochenende. Nach vielen bekannten Liedern zum Mithören wurden die Senioren zum Mitsingen der Lieder: „Im schönsten Wiesengrunde“, „Ein Jäger aus Kurpfalz“, „Horch was kommt von draußen rein“ und „Sah ein Knab ein Röslein steh´n“, eingeladen. Diese Einladung wurde gerne angenommen und alle Anwesenden sangen kräftig mit. Ein besonderer Dank gilt Frau Leopold und Frau Janitschka (1. Vorstand der Chorgemeinschaft) für die Organisation des Auftritts sowie dem Chorleiter, Herrn Bertossi.

Sankt Martin
Auch dieses Jahr besuchten die Kinder der Bienengruppe der Kolping-Kita die Senioren des Paul-Gerhardt-Hauses und brachten zu St. Martin selbstgebackene Martinsgänse mit.

Frauenunion Gersthofen
Am 11.11.2014 besuchten die Damen der Gersthofer Frauenunion mit ihrer Vorsitzenden, Ingrid Grägel, die Bewohner des Paul-Gerhardt-Hauses wie in den Jahren zuvor. Zu diesem besonderen Datum brachten die Besucherinnen für alle Krapfen mit. Es war wieder ein gemütlicher Kaffeenachmittag mit Musik von Frau Steiner am Keyboard, gemeinsamen Singen, sowie Gedichten und Geschichten, die von Frau Grägel vorgetragen wurden.

Das Paul-Gerhardt-Haus Gersthofen bedankt sich für die tollen Angebote in diesen zwei Monaten.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.