Oktober - Aktionen im Paul-Gerhardt-Haus Gersthofen

Für Stimmung und gute Laune sorgte der Schwabenexpress beim Oktoberfest im Paul-Gerhardt-Haus.
Nachdem die Seniorinnen und Senioren der Pflegeeinrichtung und der betreuten Wohnanlage Kaffee und Zwetschgendatschi genossen, wurde fleißig mitgesungen zu Liedern wie: "Rote Lippen soll man küssen", "Jetzt trink i no a Flascherl Wein", "In einem Polenstädtchen" u. v. m. Auch die Tanzfreudigen kamen auf ihre Kosten. Zur Brotzeit gab es heißen Leberkäse und frisch gezapftes Bier.

Die Stadt Gersthofen lud auch dieses Jahr wieder zum Seniorennachmittag der Gersthofer Kirchweih ein. Viele Bewohner nahmen diese Einladung dankend an und verbrachten vergnügliche Stunden im Biezelt.

Seit mehreren Monaten besucht die Clownin Ulla Eichner die Bewohner der beschützenden Abteilung mit dem Ziel, Freude zu schenken, an Vergessenes zu erinnern und ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.