myheimat fragt nach: Hatten Sie gute Vorsätze für das neue Jahr? Welche waren das und haben Sie sich daran gehalten?

Wie Raketen gehören für viele die guten Vorsätze für das neue Jahr einfach zum Jahreswechsel dazu. Diesen hängt jedoch der Ruf nach, allzu oft schnell wieder in Vergessenheit zu geraten. Inzwischen liegt der Jahreswechsel einige Wochen zurück und wir wollten von den Menschen wissen, ob sie überhaupt gute Vorsätze für 2016 haben, was sie sich vorgenommen haben und wie es um die Einhaltung der eigenen Vorhaben bestellt ist.

Früher habe ich mir Vorsätze für das neue Jahr gemacht, doch jetzt bin ich mit meinem Leben zufrieden und brauche keine Vorsätze mehr.
Mein Rat an alle, die sich Vorsätze für das Jahr 2016 gemacht haben: Macht lieber kleinere Schritte, die man auch bewältigen kann, anstatt sich zu hohe Ziele zu stecken, welche man wahrscheinlich nicht erreichen wird.
Jutta Greiner, Gersthofen

Ich habe mir für dieses Jahr keine Vorsätze gemacht, denn ich bin mit meinem Leben rundum zufrieden und mir geht es gut.
Ursula Gruß, Gersthofen

Man sollte das Leben einfach genießen und dazu braucht man keine Vorsätze. Ich wünsche mir nur, dass meine Kinder gesund bleiben.
Andrea Finkemeier, Gersthofen

Unser Vorsatz für das Jahr 2016 ist das Leben zu genießen und glücklich zu sein.
Familie Schmid und Vathke, Gersthofen
1 1
1
1
1
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Stadtmagazin "gersthofer" | Erschienen am 06.02.2016
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
4 Kommentare
16.026
Sabine Presnitz aus Schwabmünchen | 09.02.2016 | 19:32  
6.812
Mike Zehrfeld aus Schwabmünchen | 11.02.2016 | 10:04  
1.924
Helmut F. FRANK aus Bielefeld | 11.02.2016 | 16:37  
22.682
Karl-Heinz Töpfer aus Marburg | 18.02.2016 | 01:36  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.