Frühlingsaktionen im Paul Gerhardt Haus

Besuch des Schwaben Express zum Frühlingsfest...
Kein Frühling ohne Frühlingsfest im Paul-Gerhardt-Haus. Mit schwungvoller Musik und bekannten Liedern unterhielt der Schwabenexpress in bewährter Weise die Besucher des Frühlingsfestes im Foyer des Hauses. Es wurde geschunkelt, geklatscht und gesungen.Für das leibliche Wohl wurde bestens gesorgt und die Besucher der Veranstaltung dankten den Musikern mit großem Applaus.


Zum Maianfang besuchten die Kinder der Bienengruppe von der Kolping-Kita die Senioren des Paul-Gerhardt-Hauses, um im Foyer ihre Tänze: „Brüderlein, komm tanz mit mir“; „Vögelein, Vögelein“ (aus der Vogelhochzeit) und „Bunte Blumen auf der Wiese“ vorzuführen. Die Kinder und die Bewohner freuten sich sehr über den Auftritt und auf den bevorstehenden Frühling.
Es

Zünftig war´s beim bayerischen Nachmittag mit der Gersthofer Tanzlmusi. Dabei spielten Stefanie Saule auf dem Akkordeon und Florian Behr, Matthias Huttner, Wolfgang Kretschmer sowie Johannes Hammel auf verschiedensten Blasinstrumenten. Bewohner, Angehörige und Besucher hatten viel Spaß und gute Laune während der Veranstaltung. Zuletzt hatte die hauseigene Küche herzhafte Brotzeitplatten mit verschiedensten Schmankerln serviert. Alles in allem – ein gelungener Nachmittag
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.