Frühlingsaktionen im Paul-Gehardt-Haus Gersthofen

Der Wanderpokal des Spielevormittages.
Frühlingsfest mit dem Schwabenexpress

Zum Auftakt in den Frühling spielte der Schwabenexpress in altbewährter Weise für die Bewohnerschaft des Paul-Gerhardt-Hauses. Auch die Nachbarn der betreuten Wohnanlage „Haus Herbstsonne“ genossen den Nachmittag bei schwungvoller Unterhaltungsmusik und Liedern zum Mitsingen bei Kaffee und Kuchen. Nach den vielen grauen Wettertagen war dies eine willkommene Abwechslung und alle Beteiligten hatten viel Spaß.

Mediterraner Abend
Gerne jederzeit und bald wieder – so wünschten sich die Senioren des Paul-Gerhardt-Hauses eine Wiederholung dieses gelungenen Abends im festlich geschmückten Foyer. Mit Musik von Eros Ramazotti und verschiedensten südländischen Spezialitäten war dies in jeder Hinsicht ein kulinarischer Genuss. Ein Dank sei an dieser Stelle unseren ehrenamtlichen Damen, Lore Maier und Roswitha Ziegelmeier ausgesprochen, die bei keiner der zahlreichen Feiern im Hause fehlen und immer tatkräftig mithelfen.


Musik am Nachmittag
Die Senioren freuten sich wieder auf den musikalischen Nachmittag mit dem Alleinunterhalter Werner Herden. Dieses Mal umfasste sein Programm neben altbekannten und neuen Schlagern viele Stücke amerikanischer Countrymusik, die er mit seinem Keyboard und Gitarre sowie mit seiner Stimme zum Besten gab. Die Zuhörer dankten mit großem Applaus für diesen schönen Nachmittag.

Spielevormittag mit den Kindern des Kolpinghortes
In den Pfingsferien kamen die Kinder des Kolpinghortes mit den Wanderpokal zu einem Spielevormittag ins Altenheim. Die Hortkinder mussten sich dieses Mal gegen die Senioren bei einem Wurfspiel mächtig ins Zeug legen, sie waren nämlich mit großen Einsatz dabei. Wurden alle Blättchen in den vorbereiteten Behälter geworfen bekam die Mannschaft 100 Punkte, ansonsten zählte jedes getroffenes Blättchen 10 Punkte. Es war ein sehr spannendes, zitterndes Spiel da sich beide Mannschaften sehr bemühten und viele 100 Punkte zusammen bekamen. Am Ende gewannen ganz knapp die Bewohner des Seniorenheimes. Sie bekamen von den Hortkindern den Wanderpokal wieder zurück.
Beide Mannschaften freuen sich schon wieder auf die nächste Herausforderung beim Spielevormittag.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.