Feuriger Kanonendonner für Kinder

4 Portionen:
600 g Rinderhackfleisch
50 g Haferflocken
2 Frühlingszwiebeln
Petersilie, Paprikapulver mild, Salz, Pfeffer
1 TL Sesam
1 Ei
Zum Braten: 1-2 EL Rapsöl

Für die Flammensoße
1 Frühlingszwiebel
Basilikum
Petersilie
3 EL Tomatenmark
¼ TL Zucker
400 ml Wasser
Salz

Außerdem:
80 g Reis
Curry, Curcuma, Salz.
1 TL Rapsöl

☺ Frühlingszwiebel klein schneiden, Petersilie klein hacken.
☺ 1 TL Öl in der Pfannen erhitzen, Frühlingszwiebeln darin kurz anbraten, Petersilie unterrühren und die Pfanne vom Herd nehmen.
☺ Alle Zutaten in eine Schüssel geben. Alles vermischen.
☺ Für die Soße: Frühlingszwiebel klein schneiden, in einer Pfanne Öl erhitzen, die Frühlingszwiebeln andünsten,
☺ Kräuter, Tomatenmark und Wasser dazugeben. Kurz einkochen lassen.
☺ Aus Fleischteig etwa 16 Bällchen formen. In einer Pfanne 2 EL Öl erhitzen und Kanonenkugeln braten.
☺ Die Soße darüber gießen und bei kleiner Hitze in der geschlossene Pfanne noch einige Minuten ziehen lassen.

☺ Öl in einem Topf erhitzen, Curry und Kurkuma darin kurz andünsten.
☺ Reis zufügen, dann Brühe zugießen und den Reis im geschlossenem Kochtopf weitere 15-20 Minuten garen.
Mit Salz abschmecken.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.