40.Jahre Fischereiverein Gersthofen e.V.

  Gersthofen: Fischerheim | Seit vier Jahrzehnten gibt es nun den Fischereiverein Gersthofen.
Obwohl der Fischereiverein heuer sein 40.Wiegenfest feiern wird, ist der Verein längst nicht in die Jahre gekommen.

Aber beginnen wir mit dem Sonntag den 30.November 1975 als sich auf Einladung von Herrn Heinrich Martin, 12 Männer im Gasthof Kaiserkrone in Gersthofen trafen.
Alle Herren waren dem Angelsport verbunden und nun sollte bei dieser Zusammenkunft über einen Fischereiverein in Gersthofen diskutiert werden.
Wie es bei solchen Gesprächen üblich ist wurde viel geredet, Wünsche geäußert und Zukunftspläne geschmiedet.
Beim Auseinander gehen hatte man sich zugesagt, man wolle sich wieder treffen, was praktisch der Grundstein für die Gründung war.

Für Sonntag den 14.12.1975 erging eine neue Einladung in den Gasthof Kaiserkrone. So wurde das zweite Treffen bereits die Gründungsversammlung unseres Vereins.
Gründungsmitglieder waren an diesem Sonntag: Walter Bayer, Anton Martin, Heinrich Martin, Harry Ossadnik, Gerhard Pusch, Helmut Pusch und Franz Schulz.
Als 1. Vorsitzender wurde Herr Heinrich Martin gewählt.

Nachdem man sich kein eigenes Gewässer weder zum Kauf noch zur Pacht leisten konnte schrieb man ein Gesuch an an den Lechfischereiverein in Augsburg,
diesen als Sektion Gersthofen beizutreten zu können.
Am 01.März 1976 kam die Nachricht des damaligen Vorstandes Herrn Hans Huber über die Zustimmung der Vorstandschaft des LVF Augsburg den Fischereiverein Gersthofen als Sektion aufzunehmen.
Die Freude nun an den Gewässern des LVF Augsburg fischen zu dürfen, war natürlich sehr groß.
Im Januar 1979 bewarben wir uns dann bei der Stadt Gersthofen für ein abbruchreifes Häuschen in der Siedlerstraße 4 und bekamen am 08.02.1979 den Pachtvertrag der bis zum heutigen Tag noch bestand hat.
Für den Aufbau und die Sanierung des Häuschens wurde jede Minute Freizeit geopfert.
Vor allem die Brüder Helmut und Gerhard Pusch haben sich mit ihrem Wissen und Können sehr eingebracht.
Bemerkenswert ist dass all die Umbauten ohne Schulden gemacht wurden.

Mit Wirkung vom 13.05.2011 wurde bei der JHV des LFV Augsburg die Auflösung der Sektion Gersthofen beschlossen und der im Herbst 2010 neu gegründete Fischereiverein Gersthofen eigenständig.
Seit Januar 2014 haben wir nun einen Pachtvertrag der Stadt Gersthofen für den Europaweiher in Gersthofen.
So wurde am 02. Mai 2015 ein Jubiläumsfischen zum Auftakt in das Festjahr durchgeführt, wobei unser Gründungsmitglied und langjähriger Vorstand
Herr Anton Martin und seinem gefangenen Spiegelkarpfen, mit einem Gewicht von 4160g, an diesem Tag den 1.Platz und den Wanderpokal entgegennehmen konnte.

Unser Fischerfest ist in Gersthofen zu einer festen Einrichtung der Vereinsfeste geworden. Die Nachfrage nach den köstlichen Steckerlfischen ist fast nicht mehr zu bewältigen.

Es findet auch heuer wieder am Samstag den 04.Juli 2015 statt.

Wo: Fischerheim, Siedlerstraße 4, 86368 Gersthofen

Ab 14.00 Uhr gibt es Kaffee und hausgemachten Kuchen.

Ab ca. 15.00 Uhr / ab ca. 16.30 Uhr / ab ca. 18.00 Uhr gibt es :

Steckerlfisch vom Holzkohlegrill

Bonverkauf für den Steckerlfisch ab 13.00 Uhr
( kein Anstehen umsonst und jeder weiß, wann man seinen Fisch sicher hat )

Unser Fest findet bei jeder Witterung statt ! ( Zelt vorhanden )

Guten Appetit und Unterhaltung wünschen Ihnen alle Mitglieder und Helfer des Fischereiverein Gersthofen e.V.

Sei allen ein Vorbild in deiner Liebe zur Natur und beweise sie in deiner Achtung vor ihren Geschöpfen.

Harald Lange
1.Vorstand
1
Einem Mitglied gefällt das:

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.gersthofer | Erschienen am 06.06.2015
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.