Tarifverhandlungen am Industriepark Gersthofen

Gersthofen: Industriepark | Heute fanden im Industriepark Gersthofen die Tarifverhandlungen für die knapp 100 Beschäftigten der Bilfinger Maintenance Süd GmbH statt.

Bilfinger war Mitte 2013 aus dem Chemiearbeitgeberverband ausgetreten, um Zugeständnisse bei Tariferhöhungen und Sonderzahlungen,sowie bei der Wochenarbeitszeit von der Gewerkschaft und den Beschäftigten zu erlangen. Die IG BCE (Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie) führt seit Herbst 2013 Gespräche um das Unternehmen zu Rückkehr in den Arbeitgeberverband zu bewegen. Schwerpunkt der heutigen Verhandlungen war unter anderem, ob und wie die seit März 2014 für die Chemieindustrie vereinbarte Tariferhöhung von 3,7 % an die Bilfinger Belegschaft weitergegeben werden soll. Zum Auftakt der Verhandlungen zeigten sie die Beschäftigten kämpferisch!

Die nächsten Verhandlungen finden am 01.Juli 2014 statt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.