Pfarrfest Gersthofen - Infostand mit Defibrillator

Pfarrer Gössel zeigte großes Interesse an dem Defibrillator
Gersthofen: Pfarrzentrum Oscar Romero |

Wie war das noch gleich, erst drücken oder erst beatmen und was ist ein Defibrillator oder AED? Diese und vielen andere Fragen konnten die Besucher des Pfarrfest in Gersthofen an dem Infostand des Roten Kreuz stellen.

Neben denn vielen Information über das Rote Kreuz und deren vielfältigen Aufgaben, hatten die Besucher auch die Gelegenheit die Reanimation mit Hilfe eines Defibrillators an einer Puppe zeigen zu lassen und im Anschluss zu üben.

Für viele potenzielle Ersthelfer war es der erste Kontakt mit diesem Gerät.
Durch den einfachen Aufbau des AED verloren die Helfer jedoch schnell die Scheu vor dem Gerät und setzen es erfolgreich bei der Wiederbelebung ein.

Insbesondere Pfarrer Gössel zeigte großes Interesse an dem Gerät und lies es sich durch den Erste Hilfe Ausbilder Stefan Pieper ausgiebig zeigen und unterstrich nochmal die Wichtigkeit dieses Hilfsmittel das von jedem Ersthelfer auch ohne Ausbildung eingesetzt werden kann.

Neben dem Infostand stellte selbstverständlich auch dieses Jahr das Rote Kreuz den Ehrenamtlichen Sanitätsdienst auf dem Pfarrfest und war für Groß und Klein zur Stelle.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.