Claudia Jung: Arme Länder sind weder finanziell noch technisch der durch Klimaveränderungen zunehmenden Wasserknappheit gewachsen

Claudia Jung: Arme Länder sind weder finanziell noch technisch der durch Klimaveränderungen zunehmenden Wasserknappheit gewachsen
Zum heutigen Weltwassertag hat die UNO eine Studie veröffentlicht: Demnach wird der Bedarf an Wasser bis zum Jahr 2030 um 40 Prozent steigen. Diese Zahl ist dramatisch, weil schon jetzt fast 770 Millionen Menschen weltweit keinen Zugang zu sauberem Trinkwasser haben. Dies sei aber - neben dem Anschluss an die Stromversorgung - ein Schlüsselelement für die Entwicklung jedes Menschen, heißt es in dem UNO-Bericht.

Arme Länder sind weder finanziell noch technisch der durch Klimaveränderungen zunehmenden Wasserknappheit gewachsen. Auch ihnen gehört heute unsere Aufmerksamkeit.

Regelmäßige Regenfälle werden auch nach jüngsten Prognosen ausgerechnet in den Regionen auch dieses Jahr ausbleiben, deren Bevölkerung rapide wächst und die schon heute unter Wasserknappheit und Ernteausfällen leiden. Die Folgen der Verknappung des Trink- und Brauchwassers sowie deren Verschlechterung der Wasserqualität werden zu noch mehr Hunger und Armut führen, liebe Leser.

In Afrika, Asien und Lateinamerika unterstützt die Welthungerhilfe deshalb mehr als 100 Projekte zur Verbesserung der Trinkwasserversorgung und Bewässerung im ländlichen Raum. Mit dem Bau neuer Brunnen sichert die Welthungerhilfe nachhaltig die Lebensbedingungen von über einer Million Menschen weltweit.

Vielleicht ist es auch für Sie eine Bereicherung, sich mit einer kleinen Spende für die WHH für das Menschenrecht ”Wasser” einzusetzen.

Mein Dank gilt Ihnen!

Ihre

Claudia Jung
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
3 Kommentare
54.340
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 23.03.2014 | 00:26  
2.327
Hans Jürgen Grebin aus Rostock | 05.04.2014 | 07:39  
54.340
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 05.04.2014 | 17:30  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.