Die Judoabteilung des SCUG hat drei neue Danträger

v.l.n.r.: Benedikt Schütz, Karen Herger und Corinna Quaas
Germering: Kirchenschule Alte Turnhalle | Lange hat es gedauert, aber vor Weihnachten hatten es die drei Germeringer Judoka rechtzeig zum neuen Jahr geschafft. Benedikt Schütz, Corinna Quaas und Karen Herger, alles lizensierte Übungsleiter in der SCUG-Judoabteilung, dürfen sich jetzt einen neuen Gürtel um den Judogi binden. Nach einer etwa 1jährigen Vorbereitungszeit und vielen Lehrgängen legten Benedikt Schütz und Corinna Quaas die Prüfung zum 2.ten Dan ab. Karen Herger, die seit 1995 Fachübungsleiterin ist, trägt nun den 1.Dan. Der Erfolg zeigt, dass die SCUG-Judoabteilung großen Wert auf die Fortbildung ihrer Übungsleiter legt.

Alle drei sind auch in der neuen Judo-Seniorengruppe als Tutoren eingeteilt, um Anfänger persönlich zu betreuen. Auch Wiedereinsteiger haben das Angebot der SCUG-Judoabteilung bereits genutzt, und fühlen sich gut aufgehoben. Weitere Interessenten sind in der Gruppe, die jeweils donnerstags ab 19.30Uhr in der alten Turnhalle der Kirchenschule trainiert, herzlich willkommen. Einfach mal vorbeischauen! Tel. Auskunft unter: 0160 283 3353
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
8
Herbert Kirchmayer aus München | 15.01.2015 | 00:55  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.