Wie schütze ich mein Kind vor sexuellem Missbrauch?

Eleonore Cröniger, Gisela Andre, Ralph Kappelmeier, GAby Pichelmaier
Kriminalhauptkommissar Ralph Kappelmeier informierte rd. 65 Teilnehmerinnen. Im Mittelpunkt der Veranstaltung der Frauen-Union Germering standen die Fragen: " Wie schütze ich mein Kind? Wer sind die Opfer? Strategie der Täter und häufige Symptome von Opfern? Er betonte deutlich, dass Kinder auf Hilfe angewiesen sind. Kinder zu selbstbewussten Menschen erziehen und täglich wenigstens 10 Minuten für sie sich bewusst Zeit nehmen und statt dem Wort "Fremder" stets das Wort "Jemand" verwenden, waren nur einige Tipps, um den Schutz der Kinder zu erhöhen. Die Meinung der Teilnehmer war: Dieser Vortrag war voller wichtiger Informationen zum Schutz unserer Kinder!
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
110.996
Gaby Floer aus Garbsen | 28.10.2014 | 07:06  
59.497
Elfie Haupt aus Einbeck | 28.10.2014 | 13:37  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.