Frauen-Union Germering besucht die Prunkräume der Residenz

Die Münchner Residenz war von 1508 bis 1918 Wohn- und Regierungssitz der
bayerischen Herzöge, Kurfürsten und Könige.
Der Rundgang führte zu den schönsten Räumen der Residenz und vermittelte
einen Eindruck der Wohnkultur und der fürstlichen Repräsentation vergangener Zeiten. Zugleich wurden aber auch die Probleme und die Umsetzung des Wiederaufbaus seit 1946 erläutert.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.