„Diktatur und Demokratie – 25 Jahre Deutschen Einheit“ mit Freya Klier

Wann? 07.10.2015 19:00 Uhr

Wo? Nachtasyl, Stadthalle , Landsberger Straße 39, 82110 Germering DE
Germering: Nachtasyl, Stadthalle | Die Hanns Seidel-Stiftung, die Gleichstellungstelle der Stadt Germering und das Helene-Weber-Kolleg laden alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zur Veranstaltung „Diktatur und Demokratie – 25 Jahre Deutschen Einheit“ ein. Referentin ist die Berliner Autorin und Regisseurin Freya Klier, eine der Mitbegründerinnen der DDR-Menschenrechtsbewegung.

Die Veranstaltung findet statt am
· Mittwoch, 07. Oktober
· Beginn 19:00 Uhr
· Stadthalle Germering im „Nachtasyl“, Landsberger Str. 39, 82110 Germering

Freya Klier berichtet von Ihren bewegenden Erfahrungen als Aktivistin in der zweiten deutschen Diktatur und der Gründung der DDR-Menschenrechtsbewegung. Nach einem kurzen Vortrag steht Sie interessierten Bürgerinnen und Bürgern für Fragen und Diskussion zur Verfügung. Die Veranstaltung findet zum 25-jährigen Jubiläum der Deutschen Einheit statt.

Die Leitung der Veranstaltung übernimmt Bezirksrätin Gabriele Off-Nesselhauf als Mentorin im Helene-Weber-Kolleg, der bundesweit ersten und parteiübergreifenden Plattform für engagierte Frauen in der Politik.


0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.