Galerie Frey präsentiert neue Arbeiten von Gabriele Rodler

1
Teilauschnitt aus der Serie Kosmos von Gabriele Rodler in der Galerie Frey
Unter dem Titel

Blick ins Unbekannte

präsentiert die Galerie Frey
Otto-Wagner-Straße 14, 82110 Germering

Neue Arbeiten von Gabriele Rodler

vom 08. Juni 2015 bis 26. Juni 2016
Dienstag - Mittwoch - Donnerstag
von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
oder gern auch nach Vereinbarung

In ihrer Malerei finden sich feine Grau-Schattierungen, Erd- und Sandtöne bis hin zu reinem Ultramarin. Strahlende Gelb- und Rottöne führen wiederum zu frei fließender Farbkomposition. Sie assoziiert Stimmungen, Weite und Nähe, Ruhe und Klarheit – eine innere und äußere Erlebnis-Wirklichkeit.
Gabriele Rodler ist seit vielen Jahren Mitglied bei der MKG (Münchner Künstlergenossenschaft) die viele Jahre im Haus der Kunst ihre Jahresausstellungen hatte und seit 2014 ins Ägyptische Museum umgezogen sind, und dort neueste Arbeiten ausgestellt werden. U.a. ist Gabriele Rodler Mitglied im Kunstverein Gauting und Ebersberg.
Gründungsmitglied des „Künstlerkreises Münchner Süden“, dort wurde sie im Rahmen der jährliche stattfindenden Jahresausstellung im Bürgerhaus Pullach bereits zum 4. Male mit dem Publikumspreis ausgezeichnet. Dieser wird durch die Kreissparkasse München-Ebersberg-Starnberg alljährlich ausgelobt.
Die Malerei von Gabriele Rodler assoziiert Stimmungen, Weite, Nähe, Ruhe und Klarheit. Strahlende Gelb- und Rottöne führen zu frei fließender Farbkomposition.

Die Galerie Frey freut sich auf Ihren Besuch

Galerie Frey
Otto-Wagner-Str. 14
82110 Germering/München

+49 171 - 17 95 653
+49 89 - 856 38 355
info[at]galerie-frey.de
www.galerie-frey.de

Öffnungszeiten:
Di - Mi - Do
14 - 17 Uhr
und nach Vereinbarung
(ausgenommen Schulferien)
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.