Chorklänge im Kloster Roggenburg

Chorgemeinschaft Unterpfaffenhofen-Germering e.V.
Das Kloster Roggenburg im Landkreis Neu-Ulm ist der Ort, an dem sich die Chorgemeinschaft Unterpfaffenofen-Germering e.V. (CGUG) am Wochenende zurückzog, um sich auf ein Konzert der besonderen Art vorzubereiten. Zusammen mit der Malschule Roggenburg unter der Leitung von Manfred Bittner, gestaltete die Chorleiterin Caroline Lichtinger-von Stein mit Vorsitzenden Rudi Braunegger ein Programm für das Probenwochenende, das den Chorsänger auf eine Uraufführung „Musik erzeugt Malerei, Malerei inspiriert durch Musik“, einstimmt.

Die Gründung des Prämonstratenserstifts Roggenburg führt uns bis ins Jahr 1130 zurück. Die Klosterkirche, ein bedeutender Bau des schwäbischen Rokoko, wurde von 1752 bis 1758 nach Plänen von Simpert Kraemer in Kreuzform erbaut. Die Kirche wird heute als Katholische Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt genutzt. Hier leben seit 1986 Prämonstratenser Chorherren in der historischen Klosteranlage. Seit dem Wiedereinzug der Mönche hat sich im Kloster viel getan. Es ist eine lebendige Begegnungsstätte geworden mit einem Zentrum für Familie, Umwelt Kunst und Kultur, mit einem Klostergasthof, wo man auch übernachten kann.

Das Chor-Konzert „KlangFarben-FarbTöne“ findet am Sonntag, den 8. März 2015, um 18:30 Uhr (Einlass ab 18:00 Uhr) im Orlandosaal der Stadthalle Germering, Landsberger Str. 39, statt. Der Abend steht unter dem Motto „Chormusik inspiriert Live-Malerei“. Sie begleiten den Chor auf einem musikalischen Spaziergang, mit internationalen Chorstücken, Sologesang und Klaviermusik, durch einen Frühlingstag. Dieses Konzert, unter der Gesamtleitung von Caroline Lichtinger-von Stein, findet im Rahmen der Kreiskulturtage FFB, unter der Devise „PERSPEKTIV-WECHSEL“ statt. Kunstmaler Stefan Wehmeier transformiert die dargebotene Musik live auf der Bühne mit seinen Farben auf Großleinwand von 5m x 1,80m, bestehend aus 26 kleinen Leinwänden.

Im Anschluss an das Konzert haben die Konzertbesucher die Gelegenheit, diese vor Ort entstandenen Bilder oder Klein-Serien von Stefan Wehmeier zu ersteigern. Der Erlös aus dieser Versteigerung geht zur Hälfte an den „Förderverein-Germeringer Insel e.V.“. Wir unterstützen mit Ihrer Hilfe damit die vielfältigen Sozialeinrichtungen der Stadt Germering. Wir freuen uns, wenn Sie tatkräftig an der Versteigerung teilnehmen und damit einen guten Zweck unterstützen!

Der Chor freut sich darauf, Sie bei „KlangFarben – Farbtöne“ im Orlandosaal zu begrüßen.
Vorverkauf / Abendkasse 23 € (Kinder und Jugendliche 12 €)
Karten erhältlich bei allen VVK-Stellen München-Ticket (www.muenchenticket.de klicken Sie ‚klangfarben‘) oder SW-Kartenservice, LandsbergerStr.43, 82110 Germering, Tel. 089/894 90 15
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.