Pferd auf Weide mit Messer verletzt

Gelsenkirchen: Pferd mit Messer Verletzt |

In der Zeit von Donnerstagabend bis Freitagnachmittag 27./ 28.8.2015 kam es zu einer Straftat nach dem Tierschutzgesetz auf einer eingefriedeten Koppel an der Flurstraße in Beckhausen.

Unbekannte Täter verletzten eine Pferdestute mit einem Messer im Genitalbereich, so dass eine Tierärztliche Behandlung erforderlich war.


Die Polizei sucht nun Zeugen, die in dem fraglichen Zeitraum verdächtige Beobachtungen gemacht haben, Angaben zum Sachverhalt oder möglichen Tätern machen können. Sachdienstliche Hinweise bitte unter 0209 – 365 – 8110 (KK 21) oder 8240 (Kriminalwache).
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.