Jahreshauptversammlung des TC Everloh 2015

von links: 1. Vorsitzender Jürgen Ermerling, Jubilar Hans-Jürgen Stahn, 2. Vorsitzende Hella Diekmann, Jubilar Heinz Knölke
TC Everloh blickt optimistisch in das Jahr 2015

Die Mitglieder des TCE Everloh waren kürzlich zur Jahreshauptversammlung in das Clubheim auf Gut Erichshof eingeladen!
Nach der Begrüßung der 35 Vereinsmitglieder erfolgte in Anwesenheit der stellvertretenden Ortsbürgermeisterin von Everloh, Rosemarie Kühne, zunächst die Ehrung der Jubilare.
Für 25 jährige Mitgliedschaft im TCE wurden Angelika und Jürgen Dannenberg (in Abwesenheit), Heinz Knölke und Hans-Jürgen Stahn geehrt!
Der Rückblick in das zurückliegende Jahr war neben den sportlichen Ereignissen insbesondere geprägt von den Aktionen anlässlich des 30 jährigen Bestehen!
Die öffentliche Feier mit geladenen Gästen und der Gruppe „GET SET“ im August war genauso erfolgreich wie die interne zweitägige Städtefahrt nach Leipzig im September!
Der Vorstand und Festausschuss waren mit der Beteiligung der Clubmitglieder an den sportlichen und geselligen Veranstaltungen sehr zufrieden!
Die Versammlung musste einen Kassenprüfer neu wählen. Gewählt wurde Georg Keil, der somit gemeinsam mit Elke Spremberg die nächste Kassenprüfung sicherstellt.
Im Ausblick auf das Jahr 2015 sind im Terminkalender auch die Teilnahmen an den Jubiläen der Feuerwehr Everloh am 30.05. und der SG Everloh/Ditterke vom 10.-12.07. sowie die Ausrichtung des Erntedankfestes auf dem Hof Reverey enthalten.
Dazu kommen dann die vielfältigen sportlichen und geselligen Veranstaltungen dieses sehr aktiven Clubs!
Trainingslager in Kärnten, Teilnahme an den Punktspielen, Vereinsturnier, Fahrradtour, Wanderung, monatliche Stammtische und erneut eine zweitägige Städtefahrt stehen u.a. auf der Agenda!
Es gibt also ausreichende Möglichkeiten für die nahezu 90 Mitglieder, ihre Aktivitäten gemeinsam mit anderen Clubmitgliedern auszuleben.
Abgerundet wurde die JHV durch den genehmigten Haushaltsplan 2015, der vom Kassenverwalter erneut sehr transparent und nachvollziehbar dargestellt wurde und der Feststellung, dass der Verein finanziell gesund ist!
Im Abschluss sprach der Vorsitzende dem weiteren Vorstand, dem Festausschuss und allen aktiven Helfern seinen Dank für die ehrenamtliche Arbeit zum Wohle des Vereins aus!
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.