Gehrdener Tennisdamen und Herren greifen an

Erst in der letzten Saison sind die Damen 40 des Gehrdener Tennisverein in die Bezirksklasse aufgestiegen, an einem Stillstand ist aber nicht zu denken. Nach drei Punktspielen liegen sie mit 6:0 Tabellenpunkten weit vorne und freuen sich auf die nächsten Begegnungen.
Auch die 1. Herrenmannschaft strebt den Aufstieg an. Obwohl die Gehrdener Nr. 1, Jonas Memenga (LK3) verletzungsbedingt beim letzten Punktspiel fehlte gewann das Team alle 3 Punktspiele überlegen. Nur ein Matchpunkt musste die Mannschaft von Lorenz Eller abgeben.
Damit die Herren weiterhin so motiviert spielen, übergab Dogan Yeniyayla, Inhaber des ´Café am Markt´ in Gehrden sportliche T-Shirts.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.