Kurkonzert der "Original Calenberger" in Bad Nenndorf am Pfingstsonntag, 24.05.2015

Das Blasorchester „Die Original Calenberger“ aus Gehrden lockte am Pfingstsonntag viele Besucher in die Wandelhalle des Staatsbades Bad Nenndorf! Das Publikum honorierte die Darbietungen der Musiker und Musikerinnen unter der Leitung von Jens Schleicher mit reichlich Applaus.

Dieser Auftritt der „Original Calenberger“ in Bad Nenndorf am Pfingstsonntag beschloß den Zyklus der Frühjahrskonzerte des Orchesters, das in diesem Jahr wie eine Tournee „rings um den Deister“ anmutete. Dem gelungenen Saisonauftakt mit dem traditionellen Frühjahrskonzert in Gehrden am 18.04. folgte der Auftritt an der Waldapotheke in Barsinghausen am 01. Mai, das Kurkonzert in Bad Münder am 17. Mai., sowie nun das Kurkonzert in Bad Nenndorf am Sonntag, 24. Mai.

Die musikalische Ausrichtung mit dem Schwerpunkt auf qualitativ hochwertiger böhmisch- mährischer Blasmusik kam bei allen Auftritten hervorragend an. Hier hat sich die engagierte und präzise Probenarbeit von Jens Schleicher hörbar gelohnt. In Barsinghausen konnten am 1. Mai Gäste aus Leipzig begrüßt werden, die die „Original Calenberger“ im September 2014 beim Europäischen Blasmusikfestival in Bad Schlema / Erzgebirge gehört hatten und nun gezielt zu diesem Auftritt nach Barsinghausen gekommen waren.

Nächster Höhepunkt wird das Benefizkonzert für das DRK Gehrden am 21.Juni sein, das gemeinsam mit der Schützenkapelle „Ottomar von Reden“ Gehrden und dem gemischten Chor „Harmonie“ Gehrden in der Festhalle am Castrum, Gehrden ausgerichtet wird.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.