DRK Gehrden fährt ins Theater

28 gutgelaunte Damen vom DRK Ortsverein Gehrden machten sich mit öffentlichen
Verkehrsmitteln auf den Weg nach Hannover.
Geplant war ein Nachmittag im Neuen Theater in der Georgstraße.
Das Stück „Frühschicht bei Tiffany“ ließ keine Wünsche offen.
Von der ersten bis zur letzten Minute der Aufführung wurde herzhaft gelacht.
Um diesen gelungenen Ausflug in die Theaterwelt abzurunden , setzten sich die
Gehrdenerinnen danach dann noch im Brunnencafe am Bahnhof zu einem
Umtrunk zusammen, und ließen so den gemütlichen Nachmittag ausklingen.

Mit dem Regiobus ging es dann wieder nach Hause in die Burgbergstadt,
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.