Jugendfeuerwehr Lemmie gibt ihren Jahresbericht ab

Das engagierte Betreuungsteam der Jugendfeuerwehr Lemmie von li.: Christian Gottschalt, Christoph Möller, Katrin Beckers, Marvin Weller, Johanna Sandau, Roman Weller, Sina Leßmann
Gehrden: Freiwillige Feuerwehr Lemmie | Am 30.01. trafen sich die Mitglieder der Jugendfeuerwehr Lemmie zu ihrer Jahreshauptversammlung im Gerätehaus. Jugendwart Christoph Möller und sein
6-köpfiges Betreuungsteam konnten neben vielen interessierten Eltern auch Ortsbrandmeister Frank Gottschalt und dessen Stellvertreter Carsten Seiler, sowie den stv. Stadtjugendfeuerwehrwart Andreas Reichel begrüßen. Der Einladung waren auch Rainer Weller vom Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Lemmie und Ortsbürgermeister Hilmar Rump gefolgt. Möller blickte in seinem Jahresbericht unter anderem auf vielfältige Aktivitäten der engagierten Lemmier Jugendfeuerwehr im letzten Jahr zurück. Er gab zudem einen Ausblick auf weitere interessante und lehrreiche Aktionen, die die Kinder künftig erleben werden. Auch die Teilnahme am Regionsjugendfeuerwehrzeltlager ist wieder geplant. Der Dienst der 25 Kinder/Jugendlichen umfassenden Gruppe findet alle 2 Wochen am Freitag statt. Möllers Vortrag fand großen Beifall bei den Anwesenden. Den erhielt auch der stv. Ortsbrandmeister Carsten Seiler, der in seinem Lemmier Allianzbüro Spendengelder sammelte und die Jugendfeuerwehr mit einer Summe von 300€ überraschte. Abgerundet wurde die Jahreshauptversammlung mit einem gemeinsamen Imbiss, den ebenfalls ehrenamtliche Helfer organisiert hatten. Weitere Informationen rund um die Lemmier Feuerwehrjugend sind unter www.feuerwehr-lemmie.de zu erhalten.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.