Hauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Lemmie

Stv. Stadtbrandmeister Olaf Zieske beförderte v. links Johanna Sandau, Marvin Weller, Florian Gerberding, Michael Hautau, Roman Weller und Carsten Seiler.
Gehrden: Freiwillige Feuerwehr Lemmie | Der Einladung von Ortsbrandmeister Frank Gottschalt war eine stattliche Zahl an Mitgliedern und Gästen gefolgt. Begrüßt werden konnten auch der scheidende und der neu gewählte Gehrdener Bürgermeister und weitere Vertreter aus Politik und Verwaltung sowie Kameraden aus der Partnerfeuerwehr Griebel-Vinzier aus Schleswig Holstein. Gottschalt blickte auf Einsätze sowie Veranstaltungen zurück und würdigte damit das Engagement der 39 aktiven Kameraden. Stolz ist der Ortsbrandmeister auf den Ausbildungsstand seiner Mannschaft, da Fortbildungs- und Übungsmaßnahmen regelmäßig absolviert werden. Auch die Arbeit der 25 Kinder umfassenden Jugendabteilung fand bei den Anwesenden großen Beifall. In seiner ihm eigenen kommunikativen Art, gab Gottschalt zudem den Appell an die Politik, sich der Frage der Modernisierung des Gerätehauses anzunehmen.

Verabschiedet wurde mit großem Dank Gabi Gottschalt und Jugendwart Christoph Möller, dessen Aufgabe Marvin Weller übernimmt. Eine besondere Ehrung erhielt Hermann Fehlie für seine 70jährige Mitgliedschaft in der Feuerwehr Lemmie. Neu gewählt wurden Karl-Hermann Schumann-Bischoff als Schriftwart, Andreas Strietzel als Sicherheitsbeauftragter und Michael Hunger als Kassenprüfer. Befördert wurden Johanna Sandau (Oberfeuerwehrfrau), Marvin Weller, Florian Gerberding, Michael Hautau (Oberfeuerwehrmann), Roman Weller (Hauptfeuerwehrmann) und Carsten Seiler (Oberlöschmeister). Als neues aktives Mitglied konnte Martin Walter verpflichtet werden. Abgeschlossen wurde die Veranstaltung mit einem gemeinsamen Grillabend.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.