Voltigierer küren Landesmeister

M*-Team Pegasus XII
Am vergangenen Wochenende haben die Voltigierer des Landesverbandes Hannover in Sudweyhe-Lahausen die Landesmeister gekürt. Der Voltigierverein Pegasus Garbsen schickte gleich vier Mannschaften ins Rennen um die Meistertitel: Drei M*-Gruppen und ein Juniorteam. Am Samstag stand ab 9:00 Uhr die M*-Pflicht auf dem Programm. Als erstes ging das M*-Team Pegasus II auf Pferd Gigolo an den Start. Anschließend war das Team Pegasus XII mit Gildo und Longenführerin Sina-Sophie Ostermeyer dran. Als letztes der drei Teams lief dann Pegasus X mit Gustav in den Wettkampfzirkel; vorgestellt wurden sie, wie auch Pegasus II, von Sieglinde Butterbrodt. Ab 14:00 Uhr zeigten die M*-Gruppen dann ihre Kür. Nach Pflicht und Kür stand dann die Reihenfolge der M*-Gruppen fest: Platz 4 für Pegasus II (5,662), Platz 7 für Pegasus X (5,596) und Platz 9 für Pegasus XII (5,293). Das Juniorteam Pegasus I absolvierte Samstag Pflicht und Kür auf Pferd De la Soul, und trat am Sonntag noch einmal zur Finalkür an. Das Team um Trainerin Kathrin Weise konnte im Finale den dritten Platz belegen (5,692) und nahm somit die Bronzemedaille mit nach Hause.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.