Vereinsrekord durch Sebastian Rebischke

Gleich zu Beginn der Freiluftsaison verbesserte Sebastian Rebischke vom Garbsener SC den Vereinsrekord im Speerwerfen. Beim Werfertag in Lehrte schleuderte er das Gerät auf 53,30 m, so weit warf beim GSC noch niemand, Vereinsrekord nicht nur für die Klasse M U 20, sondern auch für die Männerklasse.
Für Kevin Haug (M U 18) fanden in Lehrte bereits die Bezirksmeisterschaften in den Wurfdisziplinen statt. Erstmals musste er mit den schwereren Jugendgeräten werfen. 10,86 m im Kugelstoßen bedeuteten Rang 3 und Qualifikation für die Landesmeister

schaften. Einen Platz schlechter war er im Speerwerfen, mit dem Diskus erreichte er Rang 6.
Dritter Garbsener Starter war Jan Emmrich (M 14). Auch er startete erstmals mit schwereren Geräten. Platz 3 im Diskuswerfen und jeweils Rang 4 mit Kugel und Speer waren seine Ausbeute.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.