U11 gewinnt Turnier in Poggenhagen

Eine Woche nach einem tollen zweiten Platz beim Stelinger Waldcup ging es am Samstag nun zum „Abschiedsturnier“ des Trainerteams Carsten Höpping und Sören Woiczik nach Poggenhagen.
Bei dem Jeder gegen Jeden Turnier gab es tolle Spiele gegen: JSG Bordenau/Poggenhagen (0:0), TUS GarbsenII (6:1), TSV Havelse (4:0), TSV Pattensen (3:0) und FC Steinhude (2:1).
Als Höhepunkt des Tages könnte man das Derby gegen die U11 des TSV Havelse sehen. Dieses Spiel dominierten unsere Jungs und Mädels vom TSV Berenbostel nach belieben, so das das Spiel auch in der Höhe mit 4:0 verdient gewonnen wurde.
Nach tollen Leistungen in den fünf Spielen konnte unsere U11 mit vier Siegen und einem Unentschieden den verdienten ersten Platz des Würtenbergischen-Cup für sich entscheiden.
Es war ein tolles Turnier und am Ende waren alle glücklich und zufrieden.

Das letzte U11-Turnier spielen unsere Kinder am 11.07.2015 beim Flughafen-Cup in Havelse erstmalig unter ihren neuen Trainern Karsten Schwarz und Jens Ewald. Dannach geht es in die verdiente Sommerpause bis es dann spannend als U12 weitergeht. Trotz ein paar Problemen in der Rückrunde, haben die Kinder einen „tollen Job“ gemacht und ein sehr gutes Jahr als obere E-Junioren in der Kreisliga gespielt. Wir sind alle sehr stolz auf unser noch U11.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.