U10 (E2) vom TSV Berenbostel erreicht ohne Mühe Zwischenrunde A

Am 2. Spieltag der Vorrunde ließen unsere Soccer-Kids keinen Zweifel darüber aufkommen, wer sich in dieser Gruppe als Sieger für die Zwischenrunde A qualifiziert.
Nach den 10 Punkten aus den ersten vier Spielen folgten nun aus den letzten drei Partien drei klare Siege, womit der erste Platz in der Vorrunde 6A mit 19 Punkten und einem Torverhältnis von 25:4 Toren perfekt gemacht wurde.
Die Mannschaften vom TUS Seelze (3:1), TSV Luthe (6:0) und der SG Letter 05 (6:1) hatten in den drei Spielen keine Möglichkeiten gefunden, gegen das gute Kombinationsspiel unserer Mannschaft etwas ausrichten zu können.
Es war ein perfekter Sonntag und unsere Kinder hatten nachher allen Grund sich von ihren Eltern und Fans feiern zu lassen.
Am kommenden Sonntag fahren wir nun nach Mellendorf, wo der erste Spieltag der Zwischenrunde 6A stattfindet. Dort müssen unsere Soccer-Kids nun beweisen, ob sie ihre tolle Leistung aus der Vorrunde auch gegen stärkere Gegner wiederholen können.
Wir Trainer meinen: JA. Denn die Mannschaft zeigt ihr spielerisches Potenzial immer wenn es drauf ankommt.
Alle können stolz auf das Erreichte sein, aber der Weg unserer Jungs und Mädels ist noch lange nicht zu Ende.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.