Süßmann läuft ganz vorne mit

Topwetter motiviert beim Lönsparklauf
Ungewöhnlich warmes, sonniges Wetter sorgte beim 39. Lönsparklauf in Hannover für einen erneuten Teilnehmerrekord und zahlreiche gute Ergebnisse. Ganz vorne beim Hauptlauf über 10 km war Andrea Süßmann vom Garbsener SC. Sie finishte nach 43:05 Minuten und errang Platz 4 aller Frauen und Rang 1 der Frauen W40.
Über 5 km rannte Lars Ruhm mit 21:21 min. eine neue persönliche Bestzeit und belegte Platz 39 (Pl. 3 der M40). Kurz danach lief er außerdem die 10 km, war aber mit dem Ergebnis von 47:38 min. (Pl. 136, Pl. 20 M40) nicht zufrieden.
In die Top-Ten liefen die GSC-Läufer Jürgen Rodenbeck mit 35:24 min. auf Pl. 8 (Sieger der M45) und Arne Westphal mit 35:41 min. (Pl. 10, Pl. 1 M35).
Weitere Ergebnisse: 5 km: Dirk Grimpe 25:56 min. (Pl. 108, Pl. 12 M50), Michael Quante 28:17 min. (Pl. 135, Pl. 15 M50) und Matthias Schalowski 25:39 min. (Pl. 176, Pl. 31 M45): 10 km: Kathrin Meyer 46:50 min. (Pl. 15, Pl. 5 W35), Olga Forst 56:02 min. (Pl. 62, Pl. 9 W35), Jens Emmrich 47:56 min. (Pl. 142, Pl. 22 M40) und Frank Billert 48:35 min. (Pl. 148, Pl. 37 M45).
Alle Ergebnisse: www.loensparklauf.de
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.