Spiele-Aktion zum Trainingsende vor den Herbstferien

Aktionstag der Leichtathleten Motto: " Kinder stark machen"
Einmal im Jahr organisieren die Leichtathletik-Trainer Alfred Leopold und Thorsten Lange vom SV Wacker Osterwald einen Aktionstag für die Leichtathletik-Kinder, Gruppenübergreifend. Dies Jahr wurde es auf den letzten Trainingstag draußen vor den Herbstferien gelegt. Nach den Ferien geht das Training in der Halle weiter. Über die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung hat Lange ein Aktionspaket „Kinder stark machen“ bestellt mit Banner, Infomaterial, Luftballons, Kugelschreiben, Trinkflaschen und Spielanleitungen, etc. Jedes Kind bekam auch ein T-Shirt mit dem Logo „ Kinder stark machen“ darauf, was sie behalten können. Das Vertrauensspiel zu zweit mit verbundenen Augen und der Dreibeinlauf, wo zwei Kindern ein Bein zusammengebunden wird und sie so zusammen auf "drei" Beinen gehen, waren der Renner. Mit Luftballons rumtoben, Stadt/Land/Fluss spielen um den Geist zu benutzen und zum Runterkommen. Eine Station war, mit den Sinnen verschiedene Materialien erkennen. Zum Abschluss auf dem Rasen mit "Wasserbomben" fangen spielen und dann damit abwerfen. Bei dem warmen Wetter war es nicht schlimm nass zu werden. Jedes Kind durfte sich noch einige Werbegeschenke mitnehmen. Ein toller Abschluss nach einer langen Außensaison.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.