SommerCup 2016 beim MTV Meyenfeld

Garbsen: Sportplatz Vor dem Moore | MEYENFELD. Am vergangenen Samstag wurde der 3. Meyenfelder Sommercup 2016 ausgetragen.
Wie auch in den letzten Jahren war das Turnier für den Veranstalter, die Spieler und die vielen Besucher ein großer Erfolg. Gespielt wurde auf einem Großfeld 1 x 45 Minuten in zwei Vierer Gruppen, gleichzeitig auf zwei Plätzen.

In der Gruppe "Phoneworker" konnte sich der SV Northen/Lenthe vor dem TSV Limmer, TSV Horst und der zweiten Mannschaft vom MTV Meyenfeld durchsetzen.
Für die zweite Mannschaft waren es die ersten Herren Spiele - letztes Jahr trat man noch als A-Jugend an.

Der TSV Bemerode sicherte sich den Gruppensieg in der "Palmberg" Gruppe vor den Mannschaften vom Garbsener Sportclub, MTV Meyenfeld I und dem TUS Garbsen.
Somit standen die Endrundenpaarungen fest:

Spiel um Platz 7: MTV Meyenfeld II gegen TUS Garbsen 1:4 n.E.
Spiel um Platz 5: TSV Horst gegen MTV Meyenfeld I 4:5 n. E. (1:1)
Spiel um Platz 3: TSV Limmer gegen Garbsener Sportclub 0:6
Endspiel: SV Northen - Lenthe gegen TSV Bemerode 6:5 n. E. (0:0)

In einem spannenden Finale stand es nach Ende der Spielzeit 0:0, somit musste das Elfmeterschießen die Entscheidung herbei führen.
Dabei hatte die Mannschaft aus Northen/Lenthe das bessere Ende für sich und gewann mit 6:5 Toren n.E.
Die erste Mannschaft vom MTV Meyenfeld präsentierte sich als "fairer" Gastgeber und wurde nur "fünfter".
Danke an die teilnehmenden Mannschaften, die vier Schiedsrichter für die immer fairen Leistungen und an die vielen Zuschauer.
Die Rangfolge des 3. Meyenfelder Sommercup 2016 auf einen Blick:

1. SV Northen - Lenthe I
2. TSV Benerode II
3. TSV Limmer II
4. Garbsener Sportclub II
5. MTV Meyenfeld I
6. TSV Horst I
7. TUS Garbsen III
8. MTV Meyenfeld II
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.