Sechster Sieg des MTV Meyenfeld im sechsten Spiel

Der MTV Meyenfeld hat am vergangenen Sonntag bei Germania Helstorf mit 5:1 Toren gewonnen. Das war der erste Sieg mit den neuen Trikots, die das Autohaus Schrader, dem MTV Meyenfeld gesponsert hat. Zur Halbzeit führten die Meyenfelder schon verdient mit 0:4 durch ein Tor von Thomas Engelhardt sowie drei Tore von Tobias Dickopp. Nach diversen Wechseln in der zweiten Halbzeit war die Ordnung im Meyenfelder Spiel vorbei. So kam man nur noch zu einem weiteren Treffer durch einen verwandelten Strafstoß von Benjamin Heukelbach in der 62. Minute. Einziger Schönheitsfehler: Es wurde wieder nicht zu Null gewonnen; die Gastgeber kamen in der 63. Minute zu ihrem verdienten Ehrentreffer. Nach diesem Sieg verteidigt der MTV die Tabellenführung und hat nach sechs Spielen 18 Punkte auf seinem Haben Konto.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.