Schützenverein Havelse Das Wintervergnügen war ein Erfolg

Garbsen: Sportheim Planetenring | Nach dem der Schützenverein Havelse das Wintervergnügen nur nach verbindlicher Anmeldung und Vorkasse in diesem Jahr veranstaltet hat, ist der SV-Havelse nicht mehr auf „Miese“ hängengeblieben. Er hat in 2015 mit einem ausgeglichen Ergebnis diese Vereinsveranstaltung durchgeführt. Noch im Januar beklagte sich der 1. Vorsitzende in seiner ersten Post an die Vereinsmitglieder, dass das Defizit aus dem Vorjahr mit 140€ nicht hinzunehmen sei. Es entstand durch kurzfristige Absagen und Anmeldungen, die wohl nicht ernst gemeint waren. Deshalb rückte der Vorstand nach langer Diskussion in diesem Jahr von der gängigen Praxis des Treu und Glaubens ab. Die Organisatoren verlangten eine verbindliche Zusage und Vorkasse. Getanzt und gefeiert wurde in der renovierten Vereinsrestauration. Nur noch das Schmücken der Vereinsgaststätte ist durch die Schützenschwestern und -brüder selbst durchgeführt worden. Das Fest war ein voller Erfolg und der Vorstand bedankt sich recht herzlich bei der neuen Vereinswirtin. Der erste Vorsitzende gab etliche Runden Lütje Lage aus und die recht wohlschmeckenden, kräftigen Cocktails wurden besonders gern angenommen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.