Schützenverein Berenbostel: Überregionales Preis- und Pokalschießen 2013

Sieger des Pokalschießen 2013 (v.l.n.r.): Lorena Garcia, Chris Wichmann, Irmtraut Möller, Frank Weiß, Nils Rittermann
Die Schützensportstätte Berenbostel war für vier Tage Anziehungspunkt für sämtliche Schützenvereine aus der Umgebung und nahezu 60 Bürgerinnen und Bürger, die am öffentlichen Fleischpreisschießen 2013 teilgenommen haben. Mit dem Luftdruckgewehr konnten die Teilnehmer von Mittwoch, den 30.10.2013 bis Sonntag, den 03.11.2013 unter sachkundiger Aufsicht ehrenamtlicher Sportleiter des Schützenverein Berenbostel ihr Glück vor den Scheiben versuchen. Am Sonntagabend begrüßte der Vereinsvorsitzende Horst Dettmer die Teilnehmer gegen 19 Uhr zur Siegerehrung. Für die Schützen mit den zwei besten Teilerschüssen hatte der Schützenverein Berenbostel ein Viertel Schwein und weitere 40 Preise ausgelobt. Anstelle von Hausschlachtewurst, die es in den vergangenen Jahrzehnten gab, wurde dieses Mal um Fleischpreise geschossen.
An der Spitze des Teilnehmerfeldes platzierte sich Angela Johannes mit einem Gesamtteiler von 12,2. Volker Suchla belegte den zweiten Platz (14,9 Gesamtteiler) und ging mit einem Schinken nach Hause. Der Drittplatzierte Gunther Koch (15,2 Gesamtteiler) gewann eine Kotelettstange. Im Wurstpreisschießen mit dem Lichtpunktgewehr für alle Kinder unter 12 Jahre gewann Jaqueline Rösemeier mit 50 Ring vor Justin Schulze (49 Ring) und Angelique Schmitt (46 Ring).
Alle Schützenvereine der Umgebung sowie befreundete Schützenvereine waren zum Pokalschießen mit dem Luftdruck- und Kleinkalibergewehr eingeladen. Die ersten Plätze in der Mannschaftswertung belegten der Schützenverein Osterwald Unterende (Jugendpokal, 150 Ring), der Schützenverein Osterwald Oberende (Gunther-Koch-Pokal, 150 Ring), der Schützenverein Schloß Ricklingen (Damenpokal, 150 Ring) und der Schützenverein Bordenau (Wanderpokal Großes Pokalschießen, 150 Ring). In der Einzelwertung siegten Maike Lichatz aus Osterwald Unterende (Jugend weiblich, Teiler 18,2), Dominik Kipp aus Osterwald Oberende (Jugend männlich, Teiler 25,1), Nils Rittermann aus Osterwald Oberende (Jugendleiterpokal, 50 Ring), Renate Eckwert aus Schloß Ricklingen (Damen, Teiler 36,0) und Frank Weiß aus Osterwald Unterende (Schützen, Teiler 36,0).
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.