Rasanter Ritt zu Jagdmusik beim Weihnachtsreiten in Osterwald

Wann? 15.12.2013 16:00 Uhr

Wo? Reithalle Osterwald, Auf der Brokel 34, 30826 Garbsen DE
Große Steckenpferd-Quadrille mit den Shetland-Ponys Heinrich und Rübe
Garbsen: Reithalle Osterwald | Die Weihnachtsfeier des Reit- und Fahrvereins "St. Georg" Osterwald am 15.12.2013 bot ein abwechslungsreiches Programm mit Reit- und Voltigiervorführungen.

Für einen Moment wurde es ganz still in der Halle des Reit- und Fahrvereins „St. Georg“ Osterwald, dann schmetterten die Parforcehorn-Bläser die ersten Töne – das Weihnachtsreiten beginnt!

Über 200 Besucher, Verwandte und Freunde verfolgten gebannt die teils akrobatischen Darbietungen, freuten sich über selbstgebackenen Kuchen und genossen wärmenden Glühwein.

Viele Reiterinnen zeigten, was sie einstudiert hatten – teils unter Anleitung von Reitlehrerin Julia Olm, teils in Eigenregie. Dabei präsentierten sie auch die Schulpferde des Vereins. Ob „Pas de deux“ oder „König der Löwen“, alles war liebevoll vorbereitet, inklusive selbstgeschneiderter Kostüme. Die Voltigiererinnen zeigten Auschnitte aus ihrem Turnierprogramm auf Schulpferd Lianos und führten auch noch einen Pyramidentanz auf. Selbst die Allerkleinsten präsentierten sich in einer herzallerliebsten Steckenpferdquadrille, unterstützt von den Shetland-Ponys Heinrich und Rübe.

Ein Highlight war der rasante Ritt des Haflinger-Trios. Zu den Jagdklängen der Osterwalder Parforcehornbläser zeigten drei mutige Mädchen auf den Ponys, wie es bei einer traditionellen Jagd zugeht.

Zum Abschluss sangen alle versammelten Kinder den Weihnachtsmann herbei, der auf einem von Engelchen geführten Pony in die Halle ritt und Geschenke verteilte.

Weitere Infos und Bilder
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.