Pétanque Triplette Ü55 LM: Grupes mit Gisela Hintzmann aus Bremen auf dem Treppchen

Dritter bei der LM Pétanque Ü55 v.l. Manfred Grupe, Edith Grupe (beide SV Frielingen) und Gisela Hintzmann (SGF Bremen) (Foto: Ulli Brülls)
Edith und Manfred Grupe vom SV Frielingen waren bisher 2014 mit Gisela Hintzmann aus Bremen als Triplette eher holperig in die Saison gestartet - aber bei der LM Ü55 2014 in Hannover waren sie kaum zu stoppen. Nach vier Erfolgen nacheinander, wo sie die Partien meist mit größerem Rückstand begannen, dann aber sensationell noch "drehten" gelang es erst Berganskis (PC Oldenburg) mit Gabi Teichmann (PC Wildeshausen) diese Serie zu unterbrechen, aber das mit dem denkbar knappsten Ergebnis von 13-12. Die "Nordlichter" unterlagen dann aber im Finale klar mit 7-13 gegen ein südniedersächsisches Triplette vom 1. PC Göttingen 1989. Grupes hatten sich allerdings schon den dritten Platz mit Gisela Hintzmann von der SGF Bremen gesichert und damit souverän ein Ticket für die DM im "Team Niedersachsen" in zwei Wochen in Mühlheim gelöst.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.