Pétanque: Marvin Rathe holt mit dem Team Niedersachsen deutschen Länderpokal

Marvin Rathe spielt seit der letzten Saison in der Regionalliga für den SV Frielingen
Die Jugend des SV Frielingen fährt den nächsten Erfolg ein
Marin Rathe erkämpfte souverän am ersten Märzwochenende für das Team des Niedersächsischen Pétanqueverbandes gemeinsam mit Jugendlichen aus Niedersachsen, einer Damen und zwei Herrenmannschaften den begehrten Länderpokal aus dem Saarland für Niedersachsen. Dieser Erfolg ist den Niedersachsen erst zum zweiten Mal nach 2011 gelungen, dafür aber in umso beeindruckender Manier. Sie fuhren neun Siege in neun Spielen gegen alle anderen deutschen Ländesverbände ein! Manche davon sogar zu null. Den zweiten Platz belegte das Team aus NRW - vielleicht liegt es auch an dem Konzept der gemeinsamen Jugendförderung der beiden Landesverbände.
Toll war schon die Nominierung von Marvin für das Landesteam, aber umso schöner mit einem unerwartet deutlichen Erfolg nach Hause zu kommen. Die Frielinger freuen sich über die Fortschritte ihres Nachwuchses.

0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.