Pétanque (Boule): Frielinger Dorfturnier für neue Talente jeden Alters am Sonntag

Manchmal entscheiden Millimeter
Die Pétanquespieler des SV Frielingen bieten allen Dorfbewohnern die Gelegenheit am kommenden Sonntag, den 6.7.2014, ab 10.00 Uhr auf der Bouleanlage am Farlingsweg bei einem kleinen Doublette-Turnier (Zweier-Mannschaften) mit zu spielen. Die Einladung haben die Frielinger schon an die Haushalte verteilt. Beim Spielen lernt man das Pétanque- (oder Boule-) spiel am besten Kennen und die "Kugelkünstler der Pétanquesparte" stellen den Neulingen jeweils einen erfahrenen Spieler an die Seite. Dass dieses Spiel für Teilnehmer jeden Alters sein kann bescheinigt der kürzlich ermittelte Garbsener Stadtmeister: Es gewannen Marvin Rathe (15) und sein Opa Helmut Rathe.

Verstärkung aus Frielingen gesucht!

Das Spiel ist leicht verständlich, hat nur wenige Regeln und jeder kann mitmachen der eine tennisballgroße ca. 700 Gramm schwere Stahlkugel 6-10 Meter werfen kann. Und es ist ein Teamspiel bei dem auch die Strategie wichtig ist. Vorher gibt es für alle auch eine kurze "Regelkunde". Kugeln können gestellt werden.
Auch wer kein Interesse an der Turnierteilnahme hat, aber das Spiel gerne mal näher kennenlernen möchte, ist herzlich eingeladen am Sonntag den 6.7.2014 vorbei zu schauen. Für das leibliche Wohl ist auch gesorgt. Telefonische Voranmeldungen sind erwünscht, aber nicht zwingende Voraussetzung. Spartenleiter: Michael Patschkowski: 05131-906644.

Schluß mit der Ruhe für Kugeln im Keller aus dem Frankreichurlaub!

Wer einfach mal Dienstags ab 16.30 Uhr oder Sonntags ab 10.00 Uhr die Pétanquespieler besuchen möchte oder es mal ausprobieren mag, ist immer willkommen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.