Pétanque: 394 Kilometer zur Landesmeisterschaft in Schüttorf- auch 2014 Frielinger bei der DM?

Matthias Steep setzte manchen Treffer bei der LM Triplette in Schüttorf 2014

"MMM"- Marvin, Michael und Matthias haben noch eine kleine Chance auf einen Platz bei der DM Triplette in Neunkirchen-Seelscheid 2014

Marvin Rathe, Michael Patschkowski (beide SV Frielingen) und Matthias Steep (Bouleteam Rettmer)

haben den langen Weg zur LM in Schüttorf nicht gescheut. 8-13 gegen Bad Nenndorf, 13-6 gegen ein zweites Team vom "SV Frielingen", 13-0 gegen ein Team vom "TSV Rethen", 13-9 gegen die "Oldenbouler" und 13-6 gegen ein weiteres Team der "Oldenbouler" war die Bilanz nach insgesamt 10 Stunden Spielen. Michael als Leger, Marvin als brillianter Millieu und Matthias als Schießer "entsorgte" wichtige gegnerische Kugeln. Es passte fast alles an diesem Tag bis auf den Fehlstart gegen die Nenndorfer. Aber auch das konnte die gute Laune im Team der Drei nicht trüben.
60 Teams waren in Schüttorf bei schönstem südfranzösischen Wetter am Samstag an den Start gegangen. Hochzufrieden fuhr das Triplette nach einem langen anstrengenden Tag mit einem tollen 12. Platz wieder nach Hause. Ob es nun gereicht hat für einen Startplatz bei der DM in Zwei Wochen, hängt jetzt davon ab, wieviele der elf Teams vor ihnen auf einen Start bei der DM verzichten. 9 Teams dürfen die Niedersachsen schicken. Etwas Pech hatte die Frielinger/Rettmer Kombination mit dem weiteren (schwachen) Abschneiden ihrer Gegner - das war der Grund "lediglich" für den 12. Platz, denn diese Klassifierzierung erfolgt nach dem "Schweizer System" übernommen aus dem Schachsport.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.