Osterwalder Grundschüler erobern das Boulefestival

kaum zu glauben was Spartenleiter Freddy Behmann vom SV Wacker Osterwald in Herrenhausen zu sehen bekam. Seine Kid`s aus der Grundschul-AG zeigten was sie
wirklich können. Nicht immer war das beim wöchentlichen Training in Osterwald zu beobachten. Beim Boulefestival legten einige der SchülerInnen die Kugel so nahe an dieZielkugel, auch das Schweinchen genannt, das man als Erwachsener richtig neidisch werden konnte. Sehr schöne,spannende Spiele erlebten auch einige der mitgereistenElternteile und die Betreuerinnen. Die knappen Ergebnisse und ein mit 13-0 gewonnenes Spiel sorgten für Stimmung. Zwischendurch bekamen die jungen SpielerInnen einen Imbiß sowie ein Getränk zur Stärkung. Noch ein bißchen Anstrengung dann ging es zur Siegerehrung. Alle Teilnehmer bekamen eine Urkunde für ihre Leistungen, sowie ein T-Shirt mit Logo:“ Boule ist cool“. Den ersten Platz,und somit auch einen Pokal, errang Emely Lajta. Einen sehr guten 2. Platz konnte Leonie Höhle, beide aus Osterwald,für sich verbuchen. Nachdem ein toller Tag zu Ende war, wurde per Bahn und Bus die Rückfahrt angetreten. Das Boulefestival ist immer etwas ganz Besonderes.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.